Kommunikation im Social Enterprise: Offener Dialog zwischen Unternehmen, Kunde und Mitarbeiter

Prof. Dr. Heike Simmet

Prof. Dr. Heike Simmet 

Der seit Jahren angekündigte Paradigmenwechsel in der Kommunikation durch soziale Medien und die damit einhergehende Herausbildung einer neuen Kommunikationskultur in Wirtschaft und Gesellschaft hat sich wesentlich schneller vollzogen als von vielen Experten prognostiziert worden ist. Immer deutlicher zeichnet sich der Weg hin zu einem Social Enterprise in der Professionalisierung von Social Media ab.

Dreiklang der Kommunikation im Social Enterprise

Die Diskussionen in Wissenschaft und Praxis konzentrieren sich in der Regel bislang nur auf Einzelaspekte der Gesamtthematik Social Enterprise. Im Mittelpunkt steht der öffentliche Dialog mit den Kunden durch Social Media. Parallel dazu entwickelt sich eine intensive Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten eines freien und hierarchieungebundenen Informations- und Meinungsaustausches zwischen den Mitarbeitern eines Unternehmens durch soziale Software. In der jüngsten Diskussion ist nun eine neuartige Form der Integration der Kunden in die Geschäftsprozesse eines Unternehmens vor allem im Bereich von Open Innovation und Crowdsourcing sowie im Kundenservice…

Ursprünglichen Post anzeigen 890 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s