Die falsche Angst vor dem Enterprise 2.0

Die Öffentlichkeit nimmt Projekte und Initiativen rund um Enterprise 2.0 immer mehr als positive Innovation wahr. Jedoch sind die Stimmen der Öffentlichkeit ebenso kritisch. Angst, Unwissenheit und fehlende Strategien scheinen die Innovation interner Netzwerke und entsprechendes Umdenken im Keim zu ersticken. Die Einführung solcher Systeme umfasst weit mehr als die Software. Planvoller Einsatz, strategische Ausrichtung und fortwährende Analyse sind wichtige Grundlagen.

Hier geht es weiter: Die falsche Angst vor dem Enterprise 2.0

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s