Rosa Rote Nachrichten Brille?!?


Also ein wenig fühlt man sich da an die Gatekeeper These bei den großen Medien erinnert.
Grundsätzlich kann man nichts gegen Filteralgorithmen sagen.
Sie halten die Überinformation bzw. Informationsflut in Grenzen.
Doch das eine wertende Auslese stattfindet, ist nicht akzeptabel.

Ein Bekannte von mir zitiert hierzu Herrn Zuckerberg:

„Ein Eichhörnchen, das vor deinem Haus stirbt, könnte für dich in diesen Augenblick wichtiger sein als Menschen, die in Afrika sterben.“ Facebook-Gründer Mark Zuckerberg zu Filteralgorithmen

Anbei ein passender Artikel auf Spiegel-Online:

Vorgefiltertes Web